Es ist nicht deine Psyche, die heilt – es ist etwas ganz anderes

Wenn wir von Heilung sprechen, was ist es eigentlich, was da heilt? Welcher Teil von uns reift und verändert sich? Was heilt, wenn Muster sich auflösen; wenn Altes geht und die wahre Natur eines Menschen mehr und mehr sichtbar wird? Wir gehen meist davon aus, dass wir – wenn es Leidens-und Reifungsdruck gibt – psychologisch…

Seminar: Heilung von einer Toxischen Beziehung – Telefonseminar am 13. Januar 2020

Telefonseminar: Heilung von einer Toxischen Beziehung Telefon-Seminar am 13. Januar 2019 um 19:00 Uhr Seminardauer: 3 Stunden  Die genauen Seminarinhalte findest Du auf der Seite unten.   „Liebe Tanja …ich finde einfach keine Worte …versuche es, bin aber stumm …es war so beeindruckend…ich danke dir von ganzem Herzen, dass du uns so viel schenkst ..“…

Emotions-und Beziehungssucht: Die Grundursache jeder Abhängigkeit

Wenn man an Sucht denkt, kommen einem meist als erstes Menschen mit stofflichen Süchten in den Sinn – Alkoholiker, Raucher, Methaddicts. Dann fallen einem die Zocker ein, die Kontroll-oder Esssüchtigen und vielleicht noch die Pornsüchtigen. Aber was ist mit dem restlichen abhängigen Verhalten? Tun wir nicht eigentlich sehr viel mehr, um bestimmten Befindlichkeiten aus dem…

Toxische Beziehung – Warum emotionaler Schmerz bindet

Wer in einer toxischen Beziehung lebt, kennt das: entweder ist es die Hölle oder es ist ungewöhnlich schön. Diese Verbindungen werden irgendwann sauer. Der Leidensdruck wird zu stark; man beginnt Fragen zu stellen, um heraus zu bekommen, wo der Schmerz und das ganze emotionale Chaos herkommen. In diesem Stadium bemerkt man eine Reihe von Faktoren:…

Trügerischer Gleichklang – Die Angst vor der Andersartigkeit des Partners

Vor vielen Jahren – wir waren noch ganz am Beginn unserer Beziehung – sprachen mein damaliger Freund und ich über Lebensentwürfe: In meinen Plänen war er schon eine feste Größe. Auch er konnte sich ein Leben mit mir vorstellen. Aber dann fügte er hinzu, er würde ab und zu den Wunsch verspüren, seinen Job aufzugeben…

Unsere Wünsche gehen alle in Erfüllung – wenn wir nicht zu früh aufgeben

Unser stärkster Drang ist es, glücklich zu sein. Wir haben alle einen mehr oder weniger starken Impuls, herauszukriegen was wir am besten können; was wir am liebsten den ganzen Tag tun möchten. Viele vertrauen diesem Drang nicht und geben schon früh im Leben auf, ihm folgen zu wollen. Andere, und es scheinen immer mehr zu…

Was die beschleunigte Zeit und die Müdigkeit für uns tun können

Mittlerweile klagen fast alle darüber: die Zeit rast und setzt Menschen unter Druck. Arbeitende erzählen, dass sie in immer weniger Zeit, immer mehr schaffen müssen. Andere bemerken, dass sie abends kaum noch die Stunden und die Muße dafür haben, Dinge zu tun, die ihnen immer wichtig waren und ihnen zur Regeneration gedient haben. Oft habe…