Morgenrituale: Wie Du Dir mit einer kleinen Übung am Morgen Deine Wünsche erfüllst

Wer sein Leben verändern will, muss aus der Komfortzone raus. Die Komfortzone ist oft nicht mal besonders komfortabel, sondern sie wird eher nur als halbwegs sicher empfunden. Wer in diesem Süppchen schwimmt, wird nicht viel verändern. Deshalb kommen hier erprobte Vorschläge, deren Wirksamkeit mittlerweile unumstritten ist. Wem diese Vorschläge lästig erscheinen, den lade ich hiermit…

hohochempathisch hochsensibel

8 Dinge, unter denen hochsensible und hochempathische Menschen in diesen Tagen besonders leiden

8 Dinge, unter denen hochsensible, hochempathische Menschen in diesen Tagen besonders leiden   Bist Du hochsensibel und hochempatisch? Dann nimm folgende Erscheinungen, unter denen Du vielleicht im Moment besonders leidest, nicht allzu persönlich; auch wenn sie Dich persönlich sehr beeinträchtigen.   Du bist viel müde Derzeit kommt auf der ganzen Erde das kollektiv verdrängte Material…

Schuldgefühle – Die Fußfessel der Vergangenheit

Wie eine fixe Idee Dich von Deinem Potential trennt  Schuldgefühle – was ist das? Schuldgefühle bilden sich aus einem meist halbbewusst empfundenen Mangel an natürlicher Existenzberechtigung aufgrund der Idee eines persönlichen Versagthabens. Sie äussern sich in sehr unterschiedlicher Weise; und scheinen die „Fähigkeit“ der absoluten Camouflage zu beherrschen. Sie sitzen wie ein Filter auf unserem…

Psychopathen – Soziopathen – Narzissten: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Wer vermutet oder weiss, dass er in einer toxischen Beziehung ist, stolpert früher oder später über die Begriffe Narzisst, Soziopath und Psychopath. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was diese drei Typen gemeinsam haben und wie man sie unterscheiden kann. Was Psychopathen, Soziopathen und Narzissten gemeinsam haben: Sie haben einen Mangel an Empathievermögen: während Narzissten…

Toxische Beziehung – Kann er sich ändern?

Wesentliche und beabsichtigte Veränderung entsteht aus  Leidensdruck.  Befreiung von Verletzungsmustern, Mangelgefühlen, Verlustängsten und Retraumatisierungszwang, Einsamkeits-und Isolationsgefühlen erlangen wir, wenn es „so“ nicht mehr funktioniert; wenn der Schmerz in immer kürzeren Intervallen kommt; wenn wir Schmerz nicht mehr ertragen können und ihn infolge beginnen zu fürchten. Das zwingt uns zu einem höheren Grad an Bewusstheit; wir…

Mit diesen 10 Fragen gestaltest Du Deine Beziehung neu

Die meisten Menschen sehnen sich nach einer Beziehung, die sowohl verlässlich und lebendig als auch liebevoll und zugewandt ist. Dafür braucht es Beziehungsarbeit und Pflege. Je mehr ein Paar in die Beziehung investiert, desto eher können die beiden Partner sie nach Ihren Wünschen gestalten. Natürlich bedeutet das auch ein hohes Mass an Selbstreflexion und Willen…

Der Schlüssel für alles: Ehrlichkeit zu sich selbst

Wer nach aussen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht. Carl Gustav Jung Aber was bedeutet das genau? Ich war Anfang 30, als ich in einem Augenblick der Ruhe und Stille eine Entdeckung machte. Mein Leben lief. Ich hatte studiert, geheiratet und ein Kind bekommen. Alles war gut. Ich war mit einem ausgesprochen liebevollen, fürsorglichen…