Mindgames – Meister der Manipulation

„Du könntest 20 Jahre lang mit einem Psychopathen verheiratet sein, ohne wirklich zu wissen, wie er tickt.“ sagt der amerikanische Psychologe Paul Babiak. Sie sind nicht richtig wahrnehmbar, greifbar. Kaum denkt man etwas über sie; meint, man wisse, wen man vor sich habe, changiert ihr Verhalten. Dauernd hat man eine Art Doppelbild: mal ist er…

15 Merkmale von Frauen, die toxische/narzisstische Partner anziehen

Die Partnerinnen von toxischen Männern haben einige charakteristische Merkmale. In manchen Artikeln über toxische Beziehungen ist zu lesen, dass es jede Frau treffen kann. Das stimmt vermutlich nicht, denn Frauen, die eine besonders starke Anziehungskraft auf toxische Männer ausüben, haben fast alle der folgenden 15 Merkmale: Es sind besonders einfühlsame Frauen, mit einem aussergewöhnlich hohen…

Symptome und Folgen der Misshandlung durch einen toxischen Partner

Die Folgen einer emotionalen Misshandlung in einer toxischen Beziehung werden oftmals unterschätzt. Der ständige sichtbare oder unterschwellige Stress, das andauernde Verunsichertwerden, das Genörgel, das Kleingemachtwerden; die ständige Angst um die Beziehung, lösen eine Reihe von Erscheinungen aus, die mit der Zeit von fast allen Partnerinnen oder Ex-Partnerinnen in gleicher Weise beschrieben werden. Hier ist eine…

Soziopathen, Narzissten, Energievampire – Ihre Emotionalität

Kein Mitgefühl, keine Angst, kein Gewissen Trotz seines Charms, seines Charisma und seines sicheren Auftretens sind die Grundlagen für die Emotionalität eines Soziopathen/Psychopathen/Narzissten völlig andere, als die eines empathischen, fühlenden Menschen. Der soziopathische/psychopathische Mensch hat so gut wie kein Mitgefühl mit anderen. Empathievermögen scheint einen entscheidenden Teil der Grundlage für ein Gewissen und für die Fähigkeit zu Bereuen darzustellen.…

Emotionale Misshandlung – Was haben sie davon?

Für einen normal fühlenden Menschen, der sich in andere hineinversetzen und mitleiden kann ist es kaum vorstellbar: der Soziopath „ernährt“ sich von der Zuwendung, die er bekommt, wenn er andere in in die Ecke drängt, verletzt und emotional misshandelt. Wie im Leitartikel zu diesem Thema  erwähnt, ist es die Negativzuwendung ihrer Partnerin, die ihnen ein…

Warum wir beim Verzeihen / Vergeben an unsere Grenzen stoßen

Viele Menschen haben sich mit den Thema Vergeben beschäftigt und versuchen dem Satz „Man soll nicht urteilen“ gerecht zu werden. Irgendwie scheint das nicht so einfach zu gehen und das hat einen Grund. Es geht um Schuldgefühle. Schuldgefühle sagen: „Ich muss ganz viel leisten und ganz viel tun, um das zu bekommen, was ich brauche.“…

Trennungsschmerz und Liebeskummer

Es ist das Verlangen nach Gott, ob Du es weisst oder  nicht. – OSHO. Liebeskummer ist oft ein stärkeres Gefühl als das Lieben selbst. Der Druck, den Trennungsschmerz, Beziehungsstress, unerfüllter Beziehungswunsch und Trennungsangst auf Menschen ausübt, kann so stark werden, dass er alle anderen Lebensbereiche beiseite drängt. Oft entsteht ein Leidensdruck, dem mit Ratschlägen, sogenannten…

Rauchen – Dein Weg aus der Nikotinsucht

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Lust auf eine Zigarette loszuwerden: entweder Du rauchst eine oder Du rauchst keine. Dieser Artikel richtet sich an die Raucher, die alles versucht haben, um mit dem Rauchen aufzuhören und die dabei sind, diese Absicht aufzugeben. Er richtet sich an Raucher, die schon lange eindeutig süchtig rauchen: unter Stress, wenn sie…

Meditation heilt

Wenn Du dein Leben verändern willst, musst Du genauer hinschauen. Meditation lehrt Dich wie. Was ist Meditation? Meditation ist alles, was Du bewusst tust. Alles, was Du mit Achtsamkeit tust, ent-automatisiert sich und lehrt Dich mehr und mehr wahrzunehmen, was in diesem Moment Inhalt Deines Bewusstseinsfeldes ist. Meditation ist das Verweilen in dem Zustand des Beobachtens.…

Die Schöpferkraft des Unbewussten

Oft haben wir davon gehört; auch dass es wichtig werden kann, zu wissen, was darin enthalten ist, im mysteriösen Unbewussten oder auch Unterbewusstsein genannt. Es scheint in uns ein Areal zu geben, dessen genauen Ort und Inhalt wir nicht kennen, dessen Substanz jedoch einen entscheidenden Einfluss auf unser Denken, Fühlen, Handeln und damit, auf unsere…